Yoga gegen Stress - Übung - Baum - VRIKSHASANA

nähere Informationen



Wirkung:

Stärkt den Gleichgewichtssinn, verbessert die Haltung und festigt den Körper, stabilisiert und harmonisiert, unterstützt Bestimmtheit und Zielorientiertheit zu entwickeln
Ausführung:
Mit geschlossenen oder hüftweit geöffneten Beinen gerade hinstellen. Arme entspannt neben dem Körper abwärts gestreckt, ein paar Mal tief ein- und ausatmen. Dann die Arme zu den Seiten ausstrecken und das Körpergewicht auf das linke Bein verlagern, das rechte Bein gebeugt zum Oberkörper heben und das Knie mit beiden Händen fassen, mit der linken Hand den rechten Fuss fassen, dabei das Knie so weit wie möglich nach aussen drehen und die rechts Fußsohlen so hoch wie möglich an die Innenseite des linken Oberschenkels legen. Das Standbein bleibt gestreckt - Fußsohle und Innenseite Oberschenkel mit sanften Druck gegeneinander drücken, Hände an die Hüfte, bei stabilen Stand die Arme zu den Seiten heben und vor der Brust in die Gebetshaltung (Namaste) nehmen - Blick gerade aus - Atmung entspannt - Das Asasna für 3 -5 tiefe entspannte Atemzüge halten - dann die Haltung auflösen und die Seite wechseln.

Nachspüren:

Wieder aufgerichtet mit geschlossenen oder Hüftweit geöffneten Beine gerade stehen - Arme seitlich abwärts gestreckt - Schulter entspannt abwärts - Brustbein und Kinn sanft gehoben - Augen schliessen - die Atmung wahrnehmen

0 0
Feed