UNGEAHNTE KRÄFTE

Kraft, Stabilität, Balance und Konzentration sind Wort und Eigenschaften die nicht nur auf der Yogamatte erreicht werden wollen. 

Sie wollen auch im Leben erreicht werden, wie z.B. Work-Live-Balance, Zeitmanagement, etc. Wie findet man die Balance für sich Selbst und für das Leben mit Beruf, Failie, Freizeit, Interessen, Hobbies und vielem mehr. Zunächst braucht es eine eigene Kraft, Stabilität und Konzentration die es ermöglichen die eigene Balance mit sich selbst zu finden, was schon für viele eine Herausforderung ist. Sich selbst gerecht zu werden, sich selbst ernst zu nehmen, die eigenen Bedürfnisse bewußt wahrzunehmen und auch zu befriedigen. Denn aus der eigenen Zufriedenheit entsteht alles andere drum herum, wird die Energie geschöpft für alle Prozesse. Wichtig ist diese Energie immer wieder zu reaktivieren durch Reflektion, fokussieren zu verändern was zu verändern notwendig ist und sich auf das wesentliche konzentrieren. Regelmässige Bewegung zur Aufrechterhaltung der Beweglichkeit, Flexibilität, Kraft und Ausdauer, Freiräume für besonderes wichtiges schaffen. 


Yoga kann helfen diese eigene innere Balance mit sich selbst wieder zu reaktivieren. Bewusstes Üben getragen von einer bewusst wahrgenommenen Atmung bringt zurück zu eigenen Dialog. Aufbau von Kraft, Stabilität bringen eine neue Range und anderen die Sichtweise. Die Förderung der Fokussierung und Konzentration verhindern eine abschweifen vom wesentlichen, lehren notwendiges und nicht notwendiges zu differenzieren. Das eigene Wohlbefinden und das eigene Energieniveau steigen und bringen mehr und mehr eine Balance, ein Gleichgewicht. 


Ein Yoga-Asana was Kräfte, Stabiliät, Konzentration und Balance fördert und fordert und Stolz und Selbstvertrauen schafft - Krieger 3 - der fliegende Krieger - zur Übungsanleitung hier.

0 0
Feed