REVIERYOGA-GRANOLA - GESUNDES KNUSPERN

REVIERYOGA-GRANOLA - GESUNDES KNUSPERN 

Lecker, Gesund und Knusprig ist unser RevierYoga-Granola. Schmeckt klassisch wie Müsli mit Joghurt, Quark oder Milch, als Topping auf dem Oatmel oder Overnigt-Meal oder einfach als eine Handvoll Snack ganz pur. Das beste darin ist, es lässt sich fast Ruck Zuck herstellen und ist dann in einem Schraubglas ca. 2 Wochen, wenn es überhaupt so lange überlebt, haltbar. Der eigenen Kreation sind dabei keine Grenzen gesetzt,  hat man die erste Ladung gemacht fallen garantiert viele Varianten ein, was man mischen kann für das nächste Granola und man hat auch nur das drin was man wirklich drin haben möchte und nicht irgendeinen fertig gekauften Kompromiss. Genauso mit der Süsse die ist auch nach belieben variierbar, mehr oder weniger. 


Hier kommt unsere RevierYoga-Granola-Mischung: 


Den Ofen auf 180 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen. 


In eine weite Schüssel, folgende Zutaten in der Masseinheit Gramm mit einander vermischen: 


300 Vollkornflocken grob (alternativ gehen auch alle anderen Flocken kernig oder blütenzart)

100 Kürbiskerne ungesalzen

100 Mandel grob gehobelt

100 Walnüsse grob gehakt (lecker sind auch Pekannüsse)

100 Kokosöl geschmolzen

100 Haselnusskerne grob gehobelt32/4 TL Salz  + 1 Prise Zimt (wenn man Zimt mag, sonst weglassen) + 100 ML Agavensirup ( oder Honig, oder Ahornsirup, oder Kokosblütenzucker) 


Wenn alles gut vermischt ist, nicht wundern das sieht ziemlich trocken aus, aber das wird, alles auf dem Backblech gleichmässig verteilen und für ca. 10 - 15 Min in den Backofen und im 2 - 3 Minuten - Takt immer wenden, bis eine leicht Bräunung entsteht. Aber gut aufpassen, das es nicht verbrennt, was schnell passieren kann, da wäre dann Schade wenn das leckere Granola dann einen leicht bitteren verbrannten Geschmack hätte. Nach der Backzeit das Blech rausnehmen und abkühlen lassen und dann in Vorratsgläser die Luftdicht sind umfüllen. 





0 0
Feed