EINFACH UND SCHNELL - LECKERE PILZ-LASAGNE

Rezept:

Für 4 Personen ca. nimmt man:


8-10 Lasagneplatten aus der FrischeTheke, z.B von RANA (es gehen auch nicht vorgekochte aber nicht soooo lecker) ca. 300 gramm Creme Fraiche mit etwas Sahne oder Cremefine leicht geschmeidig rühren, damit gut streichfähig, leicht salzen und pfeffern 500 gramm Pilze nach Geschmack, mit Küchenkrepp oder Pinsel säubern, die Stilenden entfernen und in mundgerechte Stücke schneiden 1 gelbe Paprika waschen und klein würfeln 4 Stiel Thymian waschen, trockenschüttern und die Blättchen abzupfen 2 Knoblauchzehen fein hacken etwas geriebenen Emmentaler und Parmesan Olivenöl und etwas Butter
Backofen auf 200 Grad Ober/Unterhitze vorheizen Etwas Olivenöl und Butter in einer Pfanne oder Wow erhitzen und die Pilze ca. 5. Minuten braten, dann die Paprika, Knoblauch und Thymian hinzufügen und kurz mitraten. Dann alles kräftig salzen und pfeffern. Pfanne vom Herd nehmen. Eine mittel große Auflaufform eckig oder rund - Grösse richtet sich nach den Lasagenplatten - den Boden mit etwas von der vorbereiteten Cremefraiche bestreichen und die erste Lasagneplatte darauflegen, nur eine und dann mehr Schichten übereinander oder zwei nebeneinander dann weniger Schichten insgesamt. Auf die Lasagenplatte etwas von der Pilzpaprikamischung geben, dann wieder Cremefraiche, die nächste Lasagneplatte, usw. , enden mit Pilzmischung auf Lasagneplatte ein paar Tupfer
Cremefraiche oben drauf, ein paar Butterschnipsel und mit etwas geriebenen Emmentaler (ist etwas kräftiger im Geschmack) und etwas geriebenen Parmesan bestreuen Die Lasagne ca. 30 Minuten im vorgeheizten Ofen backen. Sollte die Oberfläche drohen vor Ende der Backzeit zu verbrennen, dann mit Alufolie abdecken. Nach dem rausnehmen aus dem Ofen die Lasagne vor dem Servieren kurz ruhen lassen.
Anstelle von Paprika, für mehr Deftigkeit kann man auch vegetarische Schinkenwürfel verwenden oder echte Schinkenwürfel.

0 0
Feed