BUNTE GEMÜSELASAGNE VEGETARISCH

Ist nicht nur eine Alternative zur klassischen Lasagne, denn sie ist besonders lecker und um ein vielfaches gesünder nicht nur wegen den Vitaminen sondern auch wegen weniger Kalorien aber ausreichend sättigend.

Für 2 - 3 großzügige Portionen haben wir diese Zutaten verwendet:

2 - 3 mittelgrosse Karotten, 1 rote und 1 gelbe Paprika, 1 mittlere Zucchini, waschen und alles in kleine Stücke schneiden.

1 Zwiebel und 1 Knoblauchzehe fein hacken und in einer weiten Pfanne oder Wok in heißen Öl glasig andünsten, dann das Gemüse - ohne die Zucchini - dazugeben und für 5 Min mit dünsten, dann die Zucchini unterrühren und noch mal 2 Minuten dünsten lassen. Dann das Tomatenmark und ein Schuss Wasser hinzugeben und unter rühren mit dem Gemüse vermischen, anschliessend die gehackten Tomaten hinzufügen. Kurz aufkochen und dann alles auf kleiner Hitze 20 Min. köcheln lasse ohne Deckel und hin und wieder umrühren, kurz vor Ende eine kleine Dose Mais unterrühren. Zum Schluss mit Salz, Pfeffer, 1-2 TL italienischer Kräutermischung, ein Schuss Sahne, 1-2 Teelöffel rotes Pesto und etwas Parmesan würzen.

In der Zwischenzeit eine mittlere oder kleinere Auflaufform (bekommt man mehr Schichten übereinander) einfetten.

Für die Béchamel Sosse 2 El Butter in einem kleine Topf schmelzen, dann die Hitze auf kleine Stufe runter regeln, mit dem Schneebesen zügig 2 EL Mehl einrühren und sofort nach und nach 200 ml Milch mit 100 ml Sahne gemischt einrühren, dann alles noch einmal kurz aufkochen lassen, von der Platte ziehen und ca. 80 Gramm geriebenen Parmesan einrühren.

8-10 nicht vorgekochte Lasagneplatten in ein weite Schale geben und in heißem Wasser ca. 2-3 Minuten ziehen lassen.

Die Lasagne kann jetzt geschichtet werden:
Zuerst eine dünne Schicht Béchamelsoße auf den Boden der Auflaufform streichen - nächste Schicht Lasagneplatten - dann Gemüseschicht und darauf ein wenig Parmesan streuen - wieder eine Schicht Lasagneplatten - wieder eine Schicht Béchamel - dann wieder eine Schicht Lasagneplatten - eine Schicht Gemüse mit ein wenig Parmesan - usw. - man endet mit einer Schicht Lasagneplatten mit Béchamelsoße. Diese dann mit etwas Parmesan und geriebenen Mozzarella bestreuen so das alles leicht bedeckt ist.

In den auf 180 Grad Ober- und Unterhitze vorgeheizten Ofen schieben und ca. 30 Minuten backen. Falls die Käsekruste zu braun wird in der Backzeit eine Albfolie zum abdecken darüber legen.

Die Gemüselasagne aus dem Backofen nehmen für 5 Min ruhen lassen und dann erst in gleichmäßige grosse Stücke schneiden.
0 0
Feed