AYURVEDISCHE MASSAGEN

NEU BEI REVIERYOGA 

AB SOFORT TERMINVEREINBARUNG

Ayurvedische Massagen sind eine wundervolle Methode zum Entgiften und Entspannen. Im Mittelpunkt steht der Gesundheitseffekt einhergehend mit Wohlfühlen und Loslassen. Abgestimmt auf die eigene Köperkonstitution und das eigene momentane Befinden wird bestimmt, welche Massage und verwendeten Öle am besten sind, durch einen vorheriges Gespräch.


                                                              Unsere Ayurveda Massagen


  Abhyanga Ganzkörpermassage      -     kräftigt und reinigt den Körper 

       Garshan Seidenhandschuhmassage     -      regt den Stoffwechsel an   

                                                              Marma Massage      -     wirkt lösend und nährend

    Mukabhyanga Gesichtsmassage      -      wirkt beruhigend und harmonisierend

                Shiro Abhyanga Kopfmassage      -      für Kopfhaut und Haar 

Padabhyanga Fußmassage       -     verleiht Füßen Kraft und Stabilität

     Upanahasveda grosse Rückenmassage      -      Linderung und Entspannung 

     Jambira Pinda Sveda Kräuterstempel      -      für Haut und Bindegewebe 

 Phrisabhyanga Massage      -      Erholung für Schultern und Nacken 



Unsere Wohlfühl-Zeit-Preise:  30 Minuten - 39 Euro - 60 Minuten 65 Euro - 90 Minuten: 89 Euro


Weitere Infos zu Ayurveda, Ayurveda Massage und Inhalte: 

Ayurveda, das Wissen vom Leben, ist die älteste uns überlieferte Medizin. Hierbei werden Körper, Geist und Seele als Ganzes, als Einheit gesehen. Den Ursprung hat diese uralte Weisheitslehre in Indien. Im Westen angekommen schätzen wir die hochwirksamen Reinigungs- und Behandlungsmethoden, das Wissen um die Heilwirkung von Pflanzen sowie die ayurvedische Ernährungslehre. Innere Harmonie und das ungestörte Fließen der Energien im Körper sind die Basis für ein langes, gesundes und erfülltes Leben im Ayurveda.

So ist die Gesundheit aus Sicht dieser Lehre nicht nur ein statischer Durchschnittswert sondern ein bleibendes Gefühl innerer Zufriedenheit, Ausgeglichenheit und Widerstandskraft. 


Nach der Ayurveda-Lehre wird ein Mensch von der Balance dreier Lebensenergien bestimmt, des Doshas: Vata - Pitta - Kapha-. Sie regeln und ordnen den Körper, bestimmen die Lebensweise, das Temperament und das Aussehen des Individuums. Im Idealfall soll es eine Harmonie der drei Doshas geben, damit der Mensch gesund ist und bleibt. Nach dem Wissen des Ayurveda wird der Mensch in einem Zustand geboren, in dem die drei Doshas ausgeglichen sind. Diese Ursprungsharmonie kann durch Stress, falsche Ernährung und auch Überarbeitung gefährdet sein. Durch die Ayurveda Massage kann solch eine negative Entwicklung verhindert werden. Durch die Bestimmung der Konstitution vorab, wird bestimmt, welche Massage hilfreich ist.


Infos und Anmeldung hier

0 0
Feed